Mittwoch, 28. Dezember 2016

Jodi Picoult sagt ...

In einem älteren Interview mit Jodi Picoult im Guardian habe ich zwei bemerkenswerte Zitate entdeckt. Ich finde sie bemerkenswert, weil sie bestätigen, was ich denke ;-)

1. Schreiben ist Fleißarbeit. Inspiration ist Nebensache.
Writing is total grunt work. A lot of people think it's all about sitting and waiting for the muse. I don't buy that. It's a job. There are days when I really want to write, days when I don't. Every day I sit down and write. You can always edit something bad. You can't edit something blank.
2. Ein Buch kann ein wichtiges Thema haben, aber die Leser sollen sich unterhalten. (Das ist auch mein Ziel, wenn ich meine Thriller schreibe.)
I love getting letters from people saying: "I never thought I wanted to read a book about this but I couldn't put it down." And that's my job. If you read the first page of one of my novels, I can guarantee that you will read the last one. This isn't just social commentary. This is also about writing good page-turners. I want people to keep reading.
Jodi Picoult hat eine Menge Bücher geschrieben. Hier ist ihr neuestes (in englischer Sprache):


Keine Neuigkeit verpassen: einfach meinen Newsletter abonnieren
Wenn Sie frühzeitig über neue Ratgeber, Preis-Aktionen und außerdem über wichtige neue Posts und mehr informiert werden möchten, abonnieren Sie meinen Newsletter.