Freitag, 15. Januar 2016

Nie zuvor haben wir so viel geschrieben wie heute

Linktipp: Im Hohenloher Tageblatt gibt es ein interessantes Interview mit Annette Trabold vom Institut für Deutsche Sprache in Mannheim.

Besonders zwei ihrer Aussagen finde ich bemerkenswert:

"Zu keinem Zeitpunkt wurde in der deutschen Gesellschaft so viel gesprochen, geschrieben und kommuniziert wie heute."

Genau. Man denke nur an das Internet und die Digitalisierung insgesamt. Wir schreiben mehr als je zuvor, ob privat oder im Beruf.

"Was allerdings mehr auffällt[,] ist, wenn das jemand nicht beherrscht, denn oftmals kommuniziert man heute öffentlich und nicht jeder kann das gut."

Das stimmt leider auch. Aber das ist kein Grund zu verzagen. Dieses Blog bietet Abhilfe, denn hier erkläre ich in vielen meiner Posts, was einen guten und verständlichen Schreibstil ausmacht.

Und es gibt meine Ratgeber ;-)

Z. B.






Keine Neuigkeit verpassen: einfach meinen Newsletter abonnieren
Wenn Sie frühzeitig über neue Ratgeber, Preis-Aktionen und außerdem über wichtige neue Posts und mehr informiert werden möchten, abonnieren Sie meinen Newsletter.