Montag, 6. Juni 2011

Thriller-Autor James Rollins sagt über seine Romanfiguren ...

"It’s hard to breathe life into characters without a little of you flowing into them."

Gefunden habe ich dieses schöne Zitat in den FAQs auf der Website von Rollins.