Montag, 29. November 2010

Tweets zum Thema Schreiben (6)

Hier meine Tweets zum Thema Schreiben der vergangenen Woche:
RT
Reizt mich schon eine Weile: Kurz- in Tweets ->

Großartig! Ein , also ein in Form von Tweets der Detektivin @ Stichwort Autorin: @

Menschen lernen am besten aus .

Wir lieben und brauchen . Sie bleiben im Gedächtnis.

In geht es um Menschen, um menschliche Erfahrungen. Dadurch wirken Informationen authentisch und glaubwürdig.

Schon immer haben Gesellschaften und Kulturen ihre Werte und Glaubenssysteme in weitergegeben.

Kinder lernen aus – heutzutage also auch und vor allem aus Film und Fernsehenen.

Tim Burton Telling Crowd-Sourced Tale via Twitter via @ @

Hier kann man Tim Burtons Experiment verfolgen und selbst mitschreiben (wenn der jeweilige Tweet ausgewählt wird):

RT
If you want to write, keep a low overhead. – Grace Paley RT @ (Wie wahr...)

Etwas Werbung in eigener Sache: Sie alle loben meinen Schreibratgeber Mit neuer Empfehlung von Karina Odenthal

RT @ Zitieren, verlinken, Bilder veröffentlichen: Was ist erlaubt? Wo drohen Strafen?

RT
Sometimes a flat-footed sentence is what serves, so you don’t get all writerly: “He opened the door.” There, it’s open. – Amy Hempel

15-minute writing exercise closes the gender gap in university-level physics s.

RT
Leben vom ? Ein nützlicher Mythos - Ilja Braun bei @:

@: Ich schreibe wie Ingo Schulze lt. FAZ-Test ; Testobjekt: Der Anfang des Kurzkrimis, den ich morgen lese ...


Folgen Sie mir bei Twitter:

Follow IngridGlomp on Twitter