Montag, 12. Oktober 2009

Ludwig Wittgenstein hat geschrieben...

"Man könnte den ganzen Sinn des Buches etwa in die Worte fassen: Was sich überhaupt sagen lässt, lässt sich klar sagen; und wovon man nicht reden kann, darüber muss man schweigen."
(aus dem Vorwort zu seinem "Tractatus logico-philosophicus"; Hervorhebung von mir)