Montag, 17. August 2009

Aus dem täglichen Lesen: wissenschaftliche Umschreibung

Kürzlich habe ich herausgefunden (in dem Manuskript eines Radiobeitrags), welche Bezeichnung Psychologen für Geschwätzigkeit verwenden:

starke verbale Überproduktion.